Veranstaltung "Tag gegen Rassismus" am 22. März 2019

21.02.2019

Der  AWO-Ortsverein Soest 
lädt, in Zusammenarbeit mit dem AWO-Jugendmigrationsdienst, 
zu einer Veranstaltung anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am Freitag, dem 22. März,  um 19.00 Uhr in das Bürgerzentrum „Alter Schlachthof“ ein.

Der 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Aus diesem Anlass laden wir alle Menschen - egal, woher sie kommen und welcher Religionsgemeinschaft sie angehören - zu einer Ausstellungs- und Bühnenveranstaltung von geflüchteten Menschen ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, Flüchtlinge und Asylbewerber besser zu verstehen. Denn wie schon der amerikanische Schriftsteller H.P. Lovecraft feststellt: „Das älteste und stärkste Gefühl ist Angst, die älteste und stärkste Form der Angst ist die Angst vor dem Unbekannten“.

Dazu wird die Gruppe „Migranten mischen mit“ aus Lippstadt das Bühnenprogramm „Flüchtlingen ein Gesicht“ aufführen.

Die Gruppe hat ein Jahr lang neuangekommene junge Flüchtlinge in ihrer Heimatsprache interviewt. Entstanden sind 17 eindrucksvolle Geschichten von jungen Menschen zu ihrem Leben in ihrer Heimat, ihren Erlebnissen auf der Flucht, ihrem jetzigen Leben in Deutschland und ihre Wünsche zu ihrer Zukunft. Das Bühnenprogramm greift mit kreativen und künstlerischen Fähigkeiten der Gruppenmitglieder die Inhalte der geführten Interviews auf und überzeugt mit authentischen Darstellungen wie Tanz, Gesang oder Poetryslam.

Das Bühnenstück - ausgezeichnet: mit dem Integrationspreis 2017 vom GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und vom Bündnis für Demokratie und Toleranz in Paderborn - wurde bisher 12-mal in verschiedenen Städten u.a. in Ungarn aufgeführt.

Karten sind ab sofort erhältlich 

• montags und freitags von 14.30 Uhr und 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte Bergenthalpark, Nöttenstraße     29c in Soest, Tel. 01707344007 

• AWO-Bewohnerzentrum, Britischer Weg, Soest, während der Öffnungszeiten

• AWO-Jugendmigrationsdienst, Britischer Weg 2, Soest, während der Sprechstunden

• Jugendmigrationsdienst in Lippstadt, Klusetor 9, Tel. 02941/923151        

     

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 05.06.2020
Liebe Freundinnen und Freunde der Arbeiterwohlfahrt,weiterlesen
Meldung vom 05.04.2020
Auch dieser Filmcafé-Nachmittag musste wegen Corona leider ausfallen:     Die Begegnungsstätte Bergenthalpark (Nöttenstr. 29c, Soest)weiterlesen
Meldung vom 21.03.2020
Die Schließung der Begegnungsstätte Bergenthalpark (seit 16. März) wegen der Coronavirus-Pandemie wird schon jetzt bis einschließlich 17. April verlängert. weiterlesen
Meldung vom 12.03.2020
Schließung der Begegnungsstätte wegen Coronavirusweiterlesen
Meldung vom 03.03.2020
Lesung zum "Internationalen Tag gegen Rassismus"   Wie in den letzten Jahren organisiert der Ortsverein Soest eine Veranstaltung zum "Internationalen Tag gegen Rassismus, der am 21. März begangen wird. In diesem Jahr laden wir alle Mitglieder und Freunde der AWO Soest zu einer Lesung ein. Hier nähere Informationen dazu:  weiterlesen
Meldung vom 03.03.2020
Lesung zum "Internationalen Tag gegen Rassismus"   Wie in den letzten Jahren organisiert der Ortsverein Soest eine Veranstaltung zum "Internationalen Tag gegen Rassismus, der am 21. März begangen wird. In diesem Jahr laden wir alle Mitglieder und Freunde der AWO Soest zu einer Lesung ein. Hier nähere Informationen dazu:  weiterlesen
Meldung vom 24.02.2020
Neuer Vorstand im Kreisverband Soest Auf einer Delegiertenkonferenz am 22. Februar in Geseke wurde für den AWO-Kreisverband Soest turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Hier ein Foto mit dem neuen Vorstand und UB-Geschäftsführer Stefan Goesmann: weiterlesen
Meldung vom 11.02.2020
Jahresmitgliederversammlung des Ortsvereins am 1. Februar 2020   Presseartikel im Soester Anzeiger vom 4. Februar 2020:   Der AWO fehlen die jungen Leute Vorsitzende appelliert: Wir wollen kein Senioren-Verein seinweiterlesen
Meldung vom 04.02.2020
Mitgliedsbrief Februar 2020  (leicht gekürzt) Liebe Freundinnen und Freunde, wie jedes Jahr zur Jahreshauptversammlung erhalten Sie einen Mitgliedsbrief von uns, in dem wir Sie über die Aktivitäten und Veranstaltungen des Ortsvereins bis zum Herbst informieren bzw. an sie erinnern in der Hoffnung, Sie dabei willkommen heißen zu können. weiterlesen
Meldung vom 04.02.2020
Rechenschaftsbericht des Vorstandes für das Jahr 2019  (ohne Fotos)   Liebe Freundinnen und Freunde der Arbeiterwohlfahrt, weiterlesen