Gelungenes Jubiläums-Sommerfest am 10. August

25.08.2019

Der AWO-Ortsverein hatte anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Arbeiterwohlfahrt zu einem Sommerfest in und an der Begegnungsstätte eingeladen und über 100 Mitglieder, Freunde und Förderer waren der Einladung gefolgt. Ganz besonders freute sich die AWO-Ortsvereinsvorsitzende Brigitta Heemann neben weiteren Ehrengästen wie den Vertretern der Fraktionen, dem DRK und dem AWO-Ortsverein Bad Sassendorf den Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer begrüßen zu können. Er hatte es sich trotz Urlaub nicht nehmen lassen, der AWO zu ihren Jubiläen in Soest zu gratulieren und für die Arbeit für die Bürger und Bürgerinnen der Stadt zu danken. Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Es gab nicht nur Leckeres vom Grill mit selbstzubereiteten Salaten, sondern auch viele gespendete selbstgebackene köstliche Kuchen. Der Gitarren- und Mandolinenkreis unter Leitung von Kurt Borger hatte ein buntes musikalisches Programm zusammengestellt und lud auch zum Mitsingen ein. Bei einem Preisquiz konnte man sein Wissen über die Arbeiterwohlfahrt testen.

Fotografische Eindrücke vom Sommerfest:

 

 

 

 

 

 

Fot

Weitere Nachrichten

Meldung vom 16.01.2020
Unsere Jahreshauptversammlung findet am Samstag, dem 1. Februar 2020, um 14.30 Uhr im Johannesgemeindehaus an der Hamburger Straße statt. weiterlesen
Meldung vom 16.01.2020
Bei den beiden nächsten Fahrten des AWO-Ortsvereins Soest steht die Kultur im Mittelpunkt. weiterlesen
Meldung vom 09.01.2020
30. November 2019 9.00 - 16.00 Uhr - Adventsbasar im Vorraum des Blauen Saals (Rathaus) 1. Dezember 201914.30 Uhr - Adventsfeier im Saal des Hotels "Susato" 5. Dezember 2019Ausflug zum Weihnachtsmarkt in Hattingen       Jahresprogramm 2020weiterlesen
Meldung vom 08.01.2020
Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der AWO hatte der Vorstand des AWO-Ortsvereins Soest beschlossen, einen Birnbaum zu stiften. Er wurde auf dem Gelände der AWO-Kita "Bunte Welt" gepflanzt. Darüber freuten sich nicht nur die Mitglieder des Ortsvereins und der Leiter der städtischen Gebäudewirtschaft, sondern auch die Kinder der Kindertagesstätte, die gleich eifrig mit bei der Sache waren.   weiterlesen