Freie Plätze bei zwei Ausflügen

16.01.2020

Bei den beiden nächsten Fahrten des AWO-Ortsvereins Soest steht die Kultur im Mittelpunkt.

Am 14. Februar geht es nach Düsseldorf. Denn in der Kunstsammlung NRW sind zur Zeit 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigte Werke des Norwegers Edvard Munch zu sehen. Bekannt von ihm sind „Der Schrei“ und „Das kranke Kind“. Aber ab 1909 entstanden winterliche Landschaften, Blumengärten und lebensgroße Portraits voll überraschender Heiterkeit. Deshalb hat sich die Gruppe „Frauen ab 50“ vorgenommen, diese Ausstellung zu besuchen. Aber es können auch Frauen unter 50 und Männer mitfahren. Zur Abfahrt trifft sich die Gruppe um 10.30 Uhr am Bahnhof Soest. Gegen 13.00Uhr trifft die Gruppe an dem Museum ein. Für 13.30 Uhr ist eine Führung bestellt. Bis zur Rückfahrt um 18 Uhr besteht noch ausreichend Zeit für einen Bummel durch die Altstadt und über die Kö.

Am Sonntag, dem 1. März steht ein Besuch der Aufführung der Revue-Operette „Im weißen Rößl“ im Theater Dortmund auf dem Programm des AWO-Ortsvereins. Es geht um 16.30 Uhr an der Stadthalle Soest los. Die Vorstellungbeginnt um 18.00 Uhr und endet um 21 Uhr. Für beide Fahrten sind noch Plätze frei und Gäste herzlich willkommen.

Karten dafür können immer montags und freitags in der Zeit von 14.30 Uhr und 15.30Uhr in der Begegnungsstätte Bergenthalpark käuflich erworben werden. Dortgibt es auch weitere Hinweise zu den beiden Ausflügen.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 08.09.2020
Neuer Vorstand im "AWO-Unterbezirk Hochsauerland/Soest"weiterlesen
Meldung vom 05.06.2020
Liebe Freundinnen und Freunde der Arbeiterwohlfahrt,weiterlesen
Meldung vom 05.04.2020
Auch dieser Filmcafé-Nachmittag musste wegen Corona leider ausfallen:     Die Begegnungsstätte Bergenthalpark (Nöttenstr. 29c, Soest)weiterlesen
Meldung vom 21.03.2020
Die Schließung der Begegnungsstätte Bergenthalpark (seit 16. März) wegen der Coronavirus-Pandemie wird schon jetzt bis einschließlich 17. April verlängert. weiterlesen
Meldung vom 12.03.2020
Schließung der Begegnungsstätte wegen Coronavirusweiterlesen
Meldung vom 03.03.2020
Lesung zum "Internationalen Tag gegen Rassismus"   Wie in den letzten Jahren organisiert der Ortsverein Soest eine Veranstaltung zum "Internationalen Tag gegen Rassismus, der am 21. März begangen wird. In diesem Jahr laden wir alle Mitglieder und Freunde der AWO Soest zu einer Lesung ein. Hier nähere Informationen dazu:  weiterlesen
Meldung vom 03.03.2020
Lesung zum "Internationalen Tag gegen Rassismus"   Wie in den letzten Jahren organisiert der Ortsverein Soest eine Veranstaltung zum "Internationalen Tag gegen Rassismus, der am 21. März begangen wird. In diesem Jahr laden wir alle Mitglieder und Freunde der AWO Soest zu einer Lesung ein. Hier nähere Informationen dazu:  weiterlesen
Meldung vom 24.02.2020
Neuer Vorstand im Kreisverband Soest Auf einer Delegiertenkonferenz am 22. Februar in Geseke wurde für den AWO-Kreisverband Soest turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Hier ein Foto mit dem neuen Vorstand und UB-Geschäftsführer Stefan Goesmann: weiterlesen
Meldung vom 11.02.2020
Jahresmitgliederversammlung des Ortsvereins am 1. Februar 2020   Presseartikel im Soester Anzeiger vom 4. Februar 2020:   Der AWO fehlen die jungen Leute Vorsitzende appelliert: Wir wollen kein Senioren-Verein seinweiterlesen
Meldung vom 04.02.2020
Mitgliedsbrief Februar 2020  (leicht gekürzt) Liebe Freundinnen und Freunde, wie jedes Jahr zur Jahreshauptversammlung erhalten Sie einen Mitgliedsbrief von uns, in dem wir Sie über die Aktivitäten und Veranstaltungen des Ortsvereins bis zum Herbst informieren bzw. an sie erinnern in der Hoffnung, Sie dabei willkommen heißen zu können. weiterlesen