"Frühstück bei Monsieur Henri" im Filmcafé

05.04.2020

Auch dieser Filmcafé-Nachmittag musste wegen Corona leider ausfallen:

 

 

Die Begegnungsstätte Bergenthalpark

(Nöttenstr. 29c, Soest)

lädt ein ins

Filmcafé

 

Am Mittwoch,  22. April 2020,

wird um 14.30 Uhr

die französische Filmkomödie
 

"Frühstück bei Monsieur Henri"

gezeigt.

 

Der Eintritt ist frei.

In der Filmpause bieten wir ein Kaffeegedeck an.
 

Zum Film:  96 Min., F 2015
 

In den Hauptrollen: Claude Brasseur, Guillaume de Tonquédec und Noémie Schmidt

 

Zum Inhalt:

Monsieur Henri ist ein mürrischer alter Herr und stolz darauf. Er lebt allein mit einer Schildkröte in einer viel zu großen Pariser Altbauwohnung und ärgert sich – über die Ehefrau seines Sohnes, die jungen Leute von heute oder was sonst so anfällt. Doch weil Henris Gesundheit letzthin etwas nachgelassen hat, beschließt sein Sohn Paul, dass es Zeit wird für eine Mitbewohnerin. Mit der chronisch abgebrannten Studentin Constance kommt ihm eine junge Dame ins Haus,..

 

Herzlich willkommen!

 

Vorschau auf die nächsten Monate (Änderungen vorbehalten):

- Film am 27. Mai:   „Walk the Line“ 

- Film am 24. Juni:   „Madame Mallory oder der Duft von Curry"

- Film am 22. Juli:    „Man lernt nie aus“

 

 

 

 

 


 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 16.01.2020
Unsere Jahreshauptversammlung findet am Samstag, dem 1. Februar 2020, um 14.30 Uhr im Johannesgemeindehaus an der Hamburger Straße statt. weiterlesen
Meldung vom 16.01.2020
Bei den beiden nächsten Fahrten des AWO-Ortsvereins Soest steht die Kultur im Mittelpunkt. weiterlesen
Meldung vom 09.01.2020
Jahresprogramm 2020 (Änderungen vorbehalten) 19. Januar12.30 Uhr - Grünkohlessen im Bergenthalpark 1. FebruarMitgliederversammlung im Johannesgemeindehaus 14. FebruarAusflug nach Düsseldorf zur Edvard Mund-Ausstellungweiterlesen
Meldung vom 08.01.2020
Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der AWO hatte der Vorstand des AWO-Ortsvereins Soest beschlossen, einen Birnbaum zu stiften. Er wurde auf dem Gelände der AWO-Kita "Bunte Welt" gepflanzt. Darüber freuten sich nicht nur die Mitglieder des Ortsvereins und der Leiter der städtischen Gebäudewirtschaft, sondern auch die Kinder der Kindertagesstätte, die gleich eifrig mit bei der Sache waren.   weiterlesen