Mitgliedsbrief Sommer 2017

10.07.2017

Liebe Freundinnen und Freunde der Arbeiterwohlfahrt,

kurz vor den Sommerferien will ich Sie – wie versprochen – über alles Neue, alle Veranstaltungen im 2. Halbjahr sowie die Reiseziele des kommenden Jahres informieren.

Für die Zeit ab den Sommerferien bis Ende des Jahres stehen noch folgende Veranstaltungen und Fahrten an:

20. Juli:                    Fahrt zum Allwetterzoo in Münster für Senioren mit Enkel- oder Urenkelkinder
10. August:              Fahrt der Montagsgruppe zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe
22. August:              Kindertheaterfahrt nach Herdringen zur Aufführung „Themba, der König der Savanne“
25. August:              Ausflug nach Hamm-Heeßen zur Aufführung „Hello Dolly“
17. September:        Oktoberfest-Essen
22.-28. September: Reise zum Lago Maggiore
8.-13. Oktober:       Saisonabschlussfahrt an den Rhein zwischen Schwarzwald und Elsass (findet unabhängig von der Teilnehmerzahl statt!!!)
18. November:         Hubertus-Essen
30. November:         Ausflug zu den Weihnachtsmarkt im CentrO Oberhausen
3. Dezember:           14.30 Uhr Adventsfeier im Saal des Hotels „Domhof“
9. Dezember:           Basar im Vorraum des Blauen Saales

Für die hervorgehobenen Aktivitäten sowie für das Grünkohlessen am 21. Januar und den Theaterausflug am 4. Februar 2018 finden Sie weitere Informationen als Anhang zu diesem Brief.

Übrigens: auch in diesem Jahr gewährt der AWO-Ortsvereine allen Personen mit „SoestPass“ bei den Ausflügen eine Ermäßigung von rund 20 % auf den Fahrpreis.

Die Karten für die Adventsfeier können ab dem 4. September gekauft werden. Für die Mitglieder, die nicht wissen, wie sie zur Feier kommen sollen, bieten wir einen Taxidienst gegen eine Zahlung von 2,50 € pro Fahrt an. Bitte bestellen und bezahlen Sie ihn beim Kartenkauf mit.

Waren für den Basar

Die Gruppe „Frauen ab 50“ wird ab September wieder verstärkt Sachen für den Basar herstellen. Dabei sind alle herzlich willkommen, die mitwirken wollen. Auch für Anregungen sind wir dankbar. Mit dem Erlös soll das Frühstück für die Kinder in der KiTa „Bunte Welt“ im nächsten Jahr sichergestellt werden.

Beliebt sind nach wie vor selbstgemachte Marmeladen und Liköre. Der Erlös ist natürlich je höher, je günstiger wir an die dafür verwendeten Früchte kommen. Wenn Sie eine gute Obsternte haben und uns etwas abgeben können, melden Sie sich bitte bei mir unter der Telefonnummer 0170 7344007.

Im Filmcafé werden im 2. Halbjahr aller Voraussicht nach folgende Filme gezeigt:

23. August:        "Hausboot"
27. September:  "Song für Marion – Lass Dein Herz singen"
25. Oktober:      "Almanya"
22. November:   "Sein letztes Rennen"
20. Dezember:   "Eine irische Weihnachtsgeschichte"

Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr. In der Pause wird ein Kaffeegedeck zum Preise von 3,50 € gereicht.

Daneben gibt es natürlich weiterhin unsere regelmäßigen Angebote auch nach der Sommerpause ab dem 7.August.

Alle Gruppen freuen sich über neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen insbesondere die Walking-Gruppe. Dies ist ein Sport, den man in jedem Alter machen kann. Walking hat dazu den Vorteil, dass man mit der damit verbundenen Bewegung nicht nur etwas für seinen Kreislauf tut, sondern auch sein Gehirn trainiert. Diese Sportart hat noch dazu den Vorteil, dass man keine großartige Ausrüstung braucht. Alles, was man dafür benötigt, sind luftdurchlässige, aber saugfähige Kleidung und gute Laufschuhe.

Meine Vorstandskolleginnen und -kollegen und ich hoffen, dass mit unserem Angebot für jeden etwas dabei ist. Wenn Sie doch noch etwas vermissen oder weitere Ideen und Anregungen haben, dann melden Sie sich doch bei mir oder einem anderen Vorstandsmitglied. Sie können aber auch zu unseren Vorstandssitzungen kommen, denn sie sind für Mitglieder offen. In diesem Jahr finden noch am 11.9. und 6.11. um 17.00 Uhr in der Begegnungsstätte „Bergenthalpark“ Sitzungen statt.

Mit Hilfe des Arbeitskreises „Reisen“ ist es wieder gelungen, ein buntes abwechslungsreiches Programm für das nächste Jahr zusammenzustellen. Drei Touren sind fest geplant:

5.-8. Juli 2018

Hamburg

9.-16. September 2018

Bretagne

5.-12. Oktober 2018

Urlaub im Saale-Unstrut-Gebiet, der Toskana des Ostens und Luther-Land

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte den beigefügten Flugblättern. Wenn Sie an einer Reise interessiert sind, sollten Sie sich schnell anmelden, um den Frühbucherrabatt in Anspruch nehmen zu können. Sie gehen kein großes Risiko ein. Selbst wenn Sie zwei Monate vor der Fahrt absagen müssen, entstehen Ihnen keine Kosten. Und danach werden Ihnen nur die Kosten in Rechnung gestellt, die dem AWO-Ortsverein durch die Absage entstehen. Im Normalfall sind das nur ein paar Euro für die Briefe.

Wie Sie vielleicht schon gesehen haben, haben Frauen der Gruppe „Frauen ab 50“ den Freiplatz an der Begegnungsstätte von allen Wildkräutern befreit und auch das Beet gegenüber wieder etwas in Ordnung gebracht. Aber wir meinen, dass noch ein paar Stauden dem Beet gut tun könnten. Können Sie uns im Herbst einige zur Verfügung stellen? Dann rufen Sie mich bitte an.

Haben Sie noch alte Kinderbücher, für die Sie keine Verwendung mehr haben? Um Kinder der Kindertagesstätte „Bunte Welt“ zum Lesenlernen zu animieren, suchen wir noch gut erhaltene Bücher, die wir ihnen schenken können. Anruf bei mir (0170 7344007), Anke Brügger (Soest, 77059) oder bei Gertrud Schulte-Gelberg (Soest, 13499) genügt, wir holen sie gerne ab.

Auch wenn Sie gerne Kindern vorlesen wollen, können Sie sich bei Anke Brügger, der Leiterin der KiTa „Bunte Welt“ (Soest, 77059) oder bei Elena Stumpf, der Leiterin der KiTa Mullewapp (Soest, 65599) melden.

Die Fusion der Sparkassen Soest und Werl gibt uns noch einmal den Anlass, Sie zu bitten, uns Kontoänderungen rechtzeitig zu melden, damit kostenpflichtige Rückläufer im Einzugsverfahren vermieden werden.

Wer einen Computer mit Internet-Anschluss hat, kann übrigens alle Neuigkeiten zeitnah erfahren und sich laufend über die nächsten Veranstaltungen informieren, wenn er www.awo-soest.de anwählt. Die Internetseite wurde übrigens neu gestaltet. Schauen Sie doch einmal hinein.

Und nun hoffe ich zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern, dass Ihnen unsere Angebote gefallen und wir Sie bei vielen Aktivitäten insbesondere bei unserem Basar und unserer Adventsfeier sehen.

Mit freundlichen Grüßen

Brigitta Heemann

PS:
Für die Reise an den Lago Maggiore ist wieder ein Doppelzimmer frei. Frau Elke Ehlers, die auf der Reserveliste steht, würde sich über eine Partnerin freuen.

Für die Saisonabschlussfahrt haben sich bisher nur 15 Personen angemeldet. Wir werden sie trotzdem durchführen. Die Kosten erhöhen sich allerdings um 50 € auf 570 €. Gerne nehmen wir noch weitere Gäste mit.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 12.07.2018
Liebe Freundinnen und Freunde der Arbeiterwohlfahrt, kurz vor den Sommerferien will ich Sie – wie versprochen – über alles Neue, alle Veranstaltungen im 2. Halbjahr sowie die Reiseziele des kommenden Jahres informieren. Bei der Mitgliederversammlung haben Sie einen neuen Vorstand gewählt. Im Anhang finden Sie eine Übersicht mit Namen, Adressen, Funktionen und Telefonnummern (Anmerkung: siehe in der Homepage unter "Vorstand").weiterlesen
Meldung vom 11.07.2018
Die Begegnungsstätte Bergenthalpark (Nöttenstr. 29c, Soest) lädt ein ins Filmcafé  weiterlesen
Meldung vom 25.06.2018
Wieder 2 Plätze frei für die Fahrt nach Hamburgweiterlesen
Meldung vom 17.06.2018
Im Rahmen unserer jährlichen Werbewoche, in der wir die Ziele und Leitsätze unseres Sozialverbandes den Soester Mitbürgern nahe bringen und auch neue Mitglieder gewinnen möchten, haben wir mit einem Stand auf dem Soester Markt den Kontakt zu den Vorbeigehenden gesucht. An unserem Stand haben wir neben diversen Informationsschriften auch ein Preisquiz mit attraktiven Preisen angeboten. An diesem Quiz kann man noch bis zum 8. Juli teilnehmen. Hier sind die sieben Fragen, die Teilnahmebedingungen und die ausgelobten Preise:  weiterlesen
Meldung vom 27.05.2018
Liebe Freundinnen und Freunde der AWO,weiterlesen
Meldung vom 22.04.2018
Am Rhein zwischen Düsseldorf und Köln liegt die Zollfeste Zons. Diese nette kleine Festungsstadt ist das nächste Ziel eines Ausflugs des AWO-Ortsvereins Soest weiterlesen
Meldung vom 17.04.2018
AWO beteiligt sich an der "1. Soester Seniorenwoche" weiterlesen
Meldung vom 23.03.2018
Einladungzu einem Seminar „100 Jahre Arbeiterwohlfahrt – Wer wäre Marie Juchacz heute?“ am Samstag, dem 9. Juniweiterlesen
Meldung vom 18.03.2018
Liebe Freundinnen und Freunde der Arbeiterwohlfahrt, 2017 ist Geschichte, und der Vorstand ist verpflichtet, Ihnen - den Mitgliedern - gegenüber Rechenschaft abzulegen. Wir tun das gerne. Denn wir sind sicher, sehr viel ehrenamtlich geleistet und dabei die AWO gut vertreten zu haben.weiterlesen
Meldung vom 17.03.2018
Liebe Freundinnen und Freunde der Arbeiterwohlfahrt, wie jedes Jahr zur Jahreshauptversammlung erhalten Sie einen Mitgliedsbrief von uns, in dem wir Ihnen unseren Rechenschaftsbericht vorlegen. Er ist diesem Brief beigefügt. Weiter wollen wir Sie natürlich über die Aktivitäten und Veranstaltungen des Ortsvereins bis zum Herbst informieren bzw. an sie erinnern in der Hoffnung, Sie dabei willkommen heißen zu können. Veranstaltungenweiterlesen